Menu
Menü
X

Musikalische Vespern

Musik steht bei uns hoch im Kurs

In der Regel am ersten Samstag eines jeden Monats um 18 Uhr findet in der Emmauskirche eine Musikandacht statt. Meist junge Musikerinnen und Musiker stellen hier auf alten und neuen Instrumenten oder mit ihrer Stimme Werke der verschiedensten Komponisten aus der Zeit von J.S. Bach bis in unsere heutige Zeit vor.

Musikalische Vespern sind Gottesdienste in einer anderen Form. Die Musikandachten werden eingeleitet durch ein Gebet und enden mit dem gesprochenen Segen. Zwischen den einzelnen Musikstücken gibt es zwei kurze Lesungen.

Programm 2024

06. Januar 2024, 18.00 Uhr
Les Nations - Triosonate
A.Parcham Solo, Telemann Sonatina, P.D.Philidor Suite u.a.
Sebastian Schmidt - Traversflöte, Blockflöte
Paula Rommel - Gambe
Waka Abe - Cembalo

03.Februar 2024, 18.00 Uhr
„Mara Ensemble"
Cornelia Ilg (Violine), Astrid Mäurer (Violine), Pilar Carvajal (Viola), Stefanie Mehnert (Violoncello)
Streichtrio von Jean Cras und Streichquartett von Haydn

02.März 2024, 18.00 Uhr
"Flauto Attiorbato"
Kathrin Härtel (Blockflöte), Konrad Hauser (Laute)
Sweet Passions – Bitter Passions
Werke von Nicola Matteis, John Dowland, Gottfried Finger, Francois Le Cocq u.a.

17.März 2024, 19:30 Uhr
Bach-Konzert

Sebastian Schmidt (Blockflöte) und Waka Abe (Orgel und Cembalo)
Werke von Johann Sebastian Bach, der Bach Familie und von Zeitgenossen

06. April 2024, 18.00 Uhr
Einstimmige Musik von Meistern der Mehrstimmigkeit
Ludwig Frankmar (Barockcello)
Werke von Aurelio Virgiliano, Giovanni Battista Degli Antonii, G.P.Thelemann

4. Mai 2024, 18.00 Uhr
"Himmelwärts - Frühlingsgefühle mit Barockcello und Cembalo"
Ortrun Sommerweiß (Cembalo), Leonie Maier (Barockcello)
Mit Werken von Händel, Cervetto und Geminiani

1. Juni 2024, 18.00 Uhr
"Sound of Nature". Musikalische Naturimpressionen
Alexandra Kraus (Shakuhachi und Blockflöte)

6. Juli 2024
"Des tous biens plaine"
Das Renaissanceblockflötenensemble "Trio Evviva!" mit Jasmin Röder, Anouk Krüger, Sina Bayer
Werke von Vermell de Montserrat, M.Casulana, Francisco de la Torre

top